Seminar Borkum u. Münster mit der ÄK WL

Kammer und RUB bereiten Wiedereinsteiger auf Facharzt-Prüfung Allgemeinmedizin vor

Sehr gut nachgefragt waren die auch in diesem Jahr wieder von Ärztekammer WL und Ruhr-Universität Bochum gemeinsam geplanten und durchgeführten Vorbereitungskurse für die Facharzt-Prüfung Allgemeinmedizin. Die TeilnehmerInnen waren einerseits berufliche „Umsteiger“, die schon jahrelange Erfahrung in fachärztlichen Spezialgebieten hatten und sich jetzt als Basisversorger niederlassen wollten, andererseits berufliche WiedereinsteigerInnen, die z.B. nach langjähriger Tätigkeit für Familie und Erziehung den beruflichen Anschluss wiederfinden oder  auch als Weiterbildungsassistenten/innen sich den „letzten Schliff“ für die anstehende Prüfung holen wollten.  Diese an sich inhomogene Gruppe erarbeitete in  einem neuartigen und erfolgreichen Konzept  typische Beratungsanlässe mit konkreten Patientenfällen  in Kleingruppen, die anschließend leitlinienorientiert und ergänzt durch neue Forschungsergebnisse im Plenum abgerundet wurden. Die Teilnehmer konnten so auch von den spezifischen Erfahrungen der Anderen profitieren, das kollegiale Gespräch wurde generationenübergreifend gefördert.

Der Basiskurs mit 80 Stunden fand im Rahmen der Ärztlichen Fortbildungswoche 2015 der ÄK WL auf Borkum statt, die Teilnehmer trafen sich zu einem Ergänzungswochenende in Münster, ein weiterer Freitag und Samstag zum Abschlusstreffen ist für den November reserviert.

Die bisherigen Evaluationen, die zurzeit ausgewertet und über die wir berichten werden, zeigten, dass mit diesem Weiterbildungskurs ein akzeptabler Weg zur Allgemeinmedizin gefunden wurde, der bei den TeilnehmerInnen auf gute, teilweise begeisterte Resonanz stieß.

(Prof.Dr. H. Rusche, Dr.B. Huenges, Dr. M.Klock, Dr. X.Arends, Dr. S.Ruff-Dietrich, Dr.M.Diensberg)

Kategorie: